Kein Erlaubnis. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Copyright © Dora Pi

Close
Projekte / 28. Mai 2019

Projekt “Spuren des Lebens” ist gestartet

Ich bin kein großer Schreiber und lasse meistens die Bilder für sich sprechen. Aber heute mache ich eine Ausnahme.

Das Bild, der Ort, der Zeitpunkt sind ein ganz wichtiger Moment und der Anfang einer Reise.

Eine Reise in meine Vergangenheit, in meine Kindheit, Jugend… bis zur heutigen Zeit. Eine fotografische Umsetzung aller Stationen meines Lebens.. begleitend durch meine Erinnerungen von damals und die Gefühle von heute.

Die Idee lag mir schon lange am Herzen ♥️ aber so manches braucht einfach seine Zeit um zu reifen, und man selbst braucht Zeit um dazu bereit zu sein. Nun ist es so weit, ich bin bereit, es kann los gehen..

Doch es sind nicht einfach nur Bilder. Es sind auch Emotionen, Empfindungen, Erinnerungen und Vergleiche von damals und heute..

Es sind viele Gefühle, die einen an einem Platz mit dem man viel verbindet, den man vll. nach 30-40 Jahren zum ersten Mal wieder sieht, durch den Kopf gehen…  und in meinem Leben sind es einige Orte, Ankerpunkte und Momente gewesen.

Es wird noch Monate, wenn nicht noch länger dauern, bis ich alles zusammen getragen habe aber die Zeit nehme ich mir.

Die Reise „Rückwärts“ hat begonnen und in meinem Magen kribbelt es ein bisschen..

Was erwartet mich? Woran kann / will ich mich erinnern? Woran nicht?

Es ist ein emotionaler Weg, das Leben „Rückwärts“ fotografisch zu begleiten, sich erinnern.. und ich habe auch lange überlegt ob ich das auch öffentlich machen möchte. Doch ja, das möchte ich.

Das Projekt „Spuren des Lebens“ werde ich nach und nach, Text begleitend hier auf meiner Homepage veröffentlichen.

Für den Anfang steht das heutige Bild, aufgenommen beim Besuch in meiner alten Heimat Lodz. Der Anfang meiner „Reise“. Dort habe ich meine Kindheit und Jugendzeit verbracht, von dort bin ich vor über 30 Jahren weggezogen bin und von dort habe ich jetzt mit dem Bild, das Projekt meines Lebens ❤️ gestartet.