Kunst- und Kreativitätstherapie als wunderbare Werkzeug

Viele Menschen fragen sich, was Kunsttherapie überhaupt bedeutet. Ich gebe zu, dass so manche Beschreibungen im Netz etwas, sagen wir zu „Fachtechnisch“ formuliert sind, so das vielen nicht ganz klar wird, was eigentlich Kunsttherapie ist.

Dabei ist Kunst- und Kreativitätsttherapie ein wunderbares „Werkzeug“ die auf kreative Art mit Medien wie z.B. Bilder oder Musik, Tanz arbeitet.

Dabei geht es um innere Bilder, die Entdeckung von Lösungen für Lebensthemen. Die inneren Bilder, die durch die kreative Arbeit „sichtbar“ werden, helfen Kräfte zu aktivieren, Stress abzubauen, Blockaden und Ängste zu bewältigen, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl aufzubauen und dadurch mehr Lebensfreude zu gewinnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand kreativ begabt ist oder ob man malen oder gestalten kann, denn in der Kunsttherapie geht es nicht um können sondern um den Ausdruck von Gedanken und Gefühlen.

Manchmal kann es sein, das allein schon das Wort T-h-e-r-a-p-i-e bei einigen Menschen Blockaden auslöst. Man will ja nicht therapiert werden – Man hat ja nichts, ausser vielleicht ein paar “Unlösbaren” Probleme, die einem manchmal Kopfschmerzen oder schlaflose Nächte bereiten und die, hat sowieso fast jeder – Aber keine Sorge. Hier wird niemand t-h-e-r-a-p-i-e-r-t. Der Weg, den man beschreitet, liegt sozusagen auf deiner Hand und der Erfolg – in dir selbst. Du kannst einiges auf deinen kreativen Weg loslassen und ich helfe dir dabei. Du kannst alles aber du musst gar nichts. Wir können auch gemeinsam schweigen. Das tut manchmal unglaublich gut 🙂

Schon während meinen Studium zum Kunsttherapeutin in Köln, wurde mir klar, dass mein Schwerpunkt in der Kunsttherapie in einem Bereich liegen wird, wie kann es anders sein 😉 in Bildern. Egal ob mit Kamera umgesetzt oder mit Pinsel und Farben. Durch meine jahrelange Arbeit als freischaffende Künstlerin, Fotografin, Mediendesignerin und freiberufliche Dozentin verbinde ich alle die Welten und Erfahrungen zusammen und lasse alles zusammen in meiner Arbeit als Kunsttherapeutin einfließen. Mit Erfahrung und helfenden Hand stehe ich zur Seite und begleite dich ein Stück auf deinem Weg.

Kreativität ist ein bisschen wie die Natur und kennt keine Grenzen. Und so kann es sein, dass die Termine und Gespräche nicht unbedingt im Atelier oder am Tisch statt finden, sondern draussen in der Natur.

– Kreative Momente – Einfach mal ausschalten, Kraft tanken und dabei eigene Kreativität erweitern. Termine nach Vereinbarung.

Für eine kunsttherapeutische Begleitung ist ein persönliches Vorgespräch notwendig. Vereinbare mit mir einen Termin, um Details zu besprechen.

Als ausgebildete Seminarleiterin für Autogenes Training biete ich u.a. Entspannungskurse an. Termine nach Vereinbarung.

Bedingt durch die Corona Lage, biete ich Momenten keine Sitzungen oder Workshops an. Weitere Informationen werde ich hier auf der Webseite rechtzeitig veröffentlichen.

Schön, das du da bist.

Abonniere den Newsletter. So erfährst du am schnellsten nicht nur die Neuigkeiten, sondern ob neue kostenlose Inhalte zum Download bereitstehen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wiederruf/Abmeldung Info: Ich kann jederzeit die erteilte Einwilligung durch die Abmeldung vom Newsletter widerrufen. Ein Link zur Abmeldung findet sich am Ende jeden Newsletters.

Urheberrecht © Dora Pi